Über uns

Taxi Brandes

Berliner Ring 42
33428 Harsewinkel
Telefon: 05247/ 40 88 88
Fax: 05247/ 40 97 83
Email: kontakt@taxi-brandes.de

Firmenhistorie

Das Ehepaar Annette & Burkhard Brandes gründet das Mietwagenunternehmen. Das erste Fahrzeug ist ein Opel Omega Kombi. Angeboten werden Stadtfahrten, Kurierdienste und Flughafenzubringer.
Aufgrund der steigenden Nachfrage im Nachtverkehr wird das erste Taxi angeschafft.
Der erste Mitarbeiter wird eingestellt.
Das dritte Fahrzeug folgt. Es handelt sich um ein Großraumfahrzeug, dass als Mietwagen zugelassen wird.
Zwei weitere Mitarbeiter folgen.
Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile 8 Mitarbeiter in Teilzeitbeschäftigung.
Zwei weitere Fahrzeuge folgen.
Zum einen ein Mercedes-Benz Taxi und zum zweiten ein weiteres Großraumfahrzeug.
Das Ehepaar Brandes entschließt sich aus beruflichen Gründen für den Verkauf des Unternehmens.
Neuer Inhaber wird der Mitarbeiter Ingo Riedel.
Das Unternehmen wird unter dem Namen „Taxi- und Mietwagen Brandes“ weitergeführt.
Der erste Transporter für die Ausführung der Kurierfahrten wird angeschafft.
Natürlich handelt es sich wieder um ein Fahrzeug von Volkswagen, nämlich einen VW T4 Transporter.
Durch Anschaffung der ersten beiden VW Passat Taxen im August und Oktober 2000, wird der Grundstein für die Umstrukturierung des Fuhrparks gelegt. Im o.g. Zeitraum findet ein kompletter Wechsel von Mercedes Benz Taxen auf VW Passat und VW Sharan statt.
In Zukunft sollen die Fahrzeuge nicht länger als 2 jahre ihren Dienst im Fuhrpark verrichten.
Unser Unternehmen feiert sein 5-jähriges Bestehen.
Es folgt eine weitere Neuerung.
Das erste „Rollstuhltaxi“ tritt seinen Dienst in unserem Unternehmen und damit auch in der Stadt Harsewinkel an. Es handelt sich hierbei um einen VW T4 Caravelle. Dadurch sind wir in der Lage eine Alternative zum Krankenwagen- und Rollstuhlfahrdienst anzubieten.
Durch die ständige Expansion wurde es notwendig neue Geschäftsräume zu beziehen. Am 15.11.2002 wurde der Betrieb in den neuen Räumen am Westfalendamm aufgenommen.
Durch die Erweiterung im Bereich des Kurierdienstes werden im Jahr 2003 zwei VW LT Transporter angeschafft. Diese Fahrzeuge ermöglichen den Transport von Gütern bis zu einem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen.

Das Unternehmen Taxi Brandes wird zum Servicepartner der Deutschen Post AG. Das Unternehmen erledigt tägliche Transporte im Auftrag der Deutschen Post AG, u.a. die tägliche Briefkastenleerung in den Städten Harsewinkel und Versmold.

Taxi Brandes und Auto Schäfer, Ihr Partner für Volkswagen, Skoda und Audi erweitern Ihre erfolgreiche Zusammenarbeit. Ab dem 01.02.2005 wird Taxi Brandes im Hause Auto Schäfer tätig sein. Inhaber Ingo Riedel wird dann seinen Kollegen im Umkreis als Berater für Taxifahrzeuge mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Mit der Integration und der Anschaffung von Fahrzeugen aus der neuen Modellpalette der Marke Volkswagen ist es uns möglich, einen wichtigen Schritt für die Sicherheit unserer Fahrzeuge einzuleiten. Ab sofort werden alle unsere Fahrzeuge für den Fall der Fälle mit Kopfairbags ausgerüstet.
Durch den Vertrag als Servicepartner der Deutschen Post AG wird unsere Transporterflotte durch Neuanschaffungen auf die typische Postfarbe ginstergelb umgestellt.
Unser langjähriger Mitarbeiter Stefan Riedel legt vor der Industrie und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld erfolgreich seine Prüfung zur Führung eines Taxi und Mietwagenunternehmens ab. Er wird mit Wirkung zum 01.01.2007 zum Betriebsleiter unseres Unternehmens ernannt.
Ein Meilenstein in unserer Historie beginnt. Taxi Brandes übernimmt im Auftrag der arvato distribution GmbH die deutschland weiten Kurierfahrten für die Ersatzteile der Vodafone D2 GmbH Netzinfrastruktur- 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr. Der Mitarbeiterstamm wächst dadurch auf über 15 Mitarbeiter.
Das 10. Fahrzeug- ein VW Touran Taxi-tritt seinen Dienst in unserem Fuhrpark an
Für einen Tag bekam unser Unternehmen einen neuen Slogan. Aus „Ihr Taxi in Harsewinkel“ wurde an diesem Montag „Ihr Königstaxi“, denn um 11:28 Uhr bewies unser Chef Ingo Riedel, dass er nicht nur sicher fahren und chauffieren, sondern auch schießen kann. Er wurde Schützenkönig des Bürgerschützen- und Heimatvereins Harsewinkel und übernahm dort zusammen mit seiner Frau Alina Riedel für ein Jahr das Steuer.
Der Mitarbeiterstamm wächst im Laufe des Jahres 2007 auf 25 Mitarbeiter.
Taxi Brandes beendet die Zusammenarbeit mit der Deutschen Post AG.

Wir möchten aber betonen, dass dadurch kein Mitarbeiter entlassen wurde oder sich die Größe des Fuhrparks reduziert hat.

Das Unternehmen beschäftigt 30 Mitarbeiter, davon 8 in Vollzeit. Tätigkeitsschwerpunkte sind der Taxi- und Mietwagenverkehr, sowie Kurierdienste für zahlreiche namhafte Unternehmen aus der Region.